News

24.-25.02.18 Judo Grand Slam in Düsseldorf

Zum ersten Judo Grand Slam der Geschichte im deutschen Judo reisten auch vom JC Bad Ems einige Zuschauer nach Düsseldorf in den ISS Dome. Insgesamt 72 Nationen mit 448 Athleten/innen (174 Frauen und 274 Männer) waren in der Rheinmetropole am Start. Im letzten Jahr wurde das Turnier noch als Grand Prix in der Mitsubishi Electric Halle ausgetragen. Seit diesem Jahr gehört das Turnier nun zur weltweiten Grand Slam Serie der IJF (International Judo Federation) und gehört mit Paris, Tokio, Jekaterinburg und Abu Dhabi zu den Highlights der Judo Szene. Drei Tage lang traf sich die Weltelite des Judosports. Amtierende Olympiasieger, Weltmeister, Europameister und erfahrene Topjudoka trafen auf junge und erfolgshungrige Athleten. Sogar der Fernsehsender Sport1 zeigte an zwei Tagen die Finalrunde mit den deutschen Bronzemedaillengewinnern Szaundra Diedrich (-70 kg, JC Bushido Köln) und Dominic Ressel (-81 kg, TSV Kronshagen). 

 

 

03.02.18 JVR Kampfrichterseminar in Bad Ems

In Bad Ems fand das diesjährige JVR Kampfrichterseminar statt. Als Gast hatte der JVR den DJB Bundeskampfrichterreferenten, Mitglied der Bundeskampfrichterkommission und ehemaligen Welt, Europa und Olympiakampfrichter Stephan Bode eingeladen. Mit dabei waren natürlich auch die lizenzierten Kampfrichter/innen des JC Bad Ems.

Los ging es mit der Theorie und den Regelneuerungen bevor die aktuellsten IJF Videos analysiert wurden. Nach dem Mittagessen stand der schriftliche Test auf dem Programm bevor es mit der Videoanalyse weiterging. Nach der Kaffeepause im BSW Ferienhotel Lindenbach ging es weiter mit der Praxiseinheit in der Turnhalle der Freiherr-vom-Stein Schule. Hier demonstrierte Stephan Bode ausführlich die neuen Regeln und antwortete auf die vielen Fragen der Teilnehmer.

  

 

28.01.18 Landeslehrgang in Bad Ems

Zum zweiten Landeslehrgang des Jahres kamen über 70 Judoka zur Vorbereitung auf die kommenden Meisterschaften in die Turnhalle der Freiherr-vom-Stein Grundschule Bad Ems. Unter den Landestrainern Denis Maas, Aydin Kempirbaev, Jens Brückner und Carl Eschenauer absolvierten die Judoka zwei Einheiten und machten so einige Randori (Übungskämpfe). Als Gäste waren aus Judoka aus dem Saarland, Hessen und der Bundesligamannschaften des Judo-Teams Rheinland vertreten. Am kommenden Wochenende finden sonntags die Rheinland Einzelmeisterschaften der Männer und Frauen U18/ U21 an gleicher Stelle in Bad Ems statt. Los geht es ab 11 Uhr in der Steinschule. Dann geht es um die begehrten Fahrkarten zur Teilnahme an den Südwestdeutschen Einzelmeisterschaften. 

 

14.01.18 Landeslehrgang in Mendig

Zum ersten Landeslehrgang der Altersklassen U18/ U21 kamen 33 Judoka des Verbandes zum Training ins Dojo nach Mendig.                             Unter der Leitung der Landestrainer Jens Brückner und Aydin Kempirbaev bereiteten sich die Judoka auf die nächsten Aufgaben vor.